[Beauty] Meine liebsten trend IT UP Produkte

Hallo, ihr Schönen.

Die seit 2015 erhältliche dm Eigenmarke trend IT UP ist nun endlich vollständig in Österreich angekommen. Eine Zeit lang gab es sie nur in Deutschland, danach konnte man einige Produkte in Österreich wenigstens schon online bestellen. Und jetzt sind sie in den Läden erhältlich.

Grund genug, um euch meine liebsten trend IT UP Produkte vorzustellen. Denn ich liebe diese Marke seit der ersten Sekunde.

Die Aufmachung gefällt mir extrem gut. Die Sachen sind alle in Schwarz gehalten, meistens mit metallisch glänzendem Verschluss. Sehr modern und schick. Und zu einem kleinen Preis erhält man ganz schön hochwertige Produkte.

Mein absolutes Lieblingsprodukt ist der schwarze Contour & Glide Kajal (010, vegan)! Ich habe noch einen violettblauen (051, nicht vegan) und einen weißen (031, vegan), aber der schwarze ist bei mir jeden Tag in Verwendung. Ich habe mir einen kleinen Vorrat angelegt, weil ich nur mehr diesen Kajal verwende. Er bricht trotz der dünnen Mine fast nie ab & lässt sich leicht und deckend auftragen. Sogar auf der Wasserlinie. Kajal ist das Produkt, das ich bereits am längsten verwende, also habe ich schon einige (günstige) ausprobiert. Der war bisher am besten und ich habe kein Bedürfnis noch weiter zu suchen. :) Er kostet € 1,95 und ist somit wirklich preiswert. Die Contour & Glide Lipliner gibt es für € 1,95 in 20 verschiedenen Farben. Ich persönlich besitze drei und zwar (von oben nach unten) 020, 090 und 080. Die hier gezeigten sind alle vegan, aber in dieser Ausführung scheinbar nicht mehr erhältlich. Ich glaube, die Farben, die diesen am nächsten kommen, sind 400, 235 und 236.

v.l.n.r.: 020, 080, 090

Die Nagelprodukte finde ich sehr spannend. Die Double Volume & Shine Nagellacke sind für € 2,25 zu kaufen und auch hier gibt es viele vegane Farben. Die Lacke haben einen wunderbar breiten Pinsel und lassen sich dadurch sehr leicht und gleichmäßig auftragen. Auf dem Bild ist die 090 (vegan), ein schönes Altrosa zu sehen. Bei mir decken die Lacke in einer Schicht, aber ich lackiere eigentlich nie öfter als einmal. Ich besitze auch noch die 080 (vegan), einen wunderbaren Grauton und einen Touch of Satin Nagellack in 040. Das ist der violette Glitzernagellack.

Den Quick & Dry Top Coat ist natürlich ebenfalls vegan und für € 2,25 zu haben. Mit diesem Top Coat trocknet der aufgetragene Nagellack sehr zügig. Im Gegensatz zu vielen Quick Dry Sprays funktioniert er also wirklich und klebt nicht auch noch an den Fingern. Er hinterlässt einen Glanz, also verwende ich ihn nicht bei matten Nagellacken.

Bei der Ankündigung des neuen Color Stop Fluids wusste ich sofort, dass ich es haben muss. So ein Produkt suche ich schon länger, vor allem zu diesem Preis. Man trägt es rund um den Nagel auf, dann folgt der Nagellack und nach dem Trocknen des Lacks zieht man es wie eine Art Kleber von der Haut ab. Das soll Lackierfehler minimieren. Als ich die Theke letzte Woche zufällig entdeckt habe, waren nur mehr zwei von ihnen da. Ich habe mir einen mitgenommen und vorgestern ausprobiert. Ich muss sagen, dass es nicht perfekt funktioniert, aber das liegt vermutlich an meinem gewählten Nagellack oder meinen nicht vorhandenen Lackierkünsten. :D Jedenfalls finde ich es extrem beruhigend das Fluid von der Haut abzuziehen. Ich glaube, es ist wichtig das Produkt recht dick aufzutragen. Je dünner die Schicht war, desto schwieriger war es das Ganze abzubekommen. Mir persönlich ist der Pinsel auch etwas zu dünn, ähnlich wie ein flüssiger Eyeliner. Ich kleckse nämlich ganz schön herum beim Lackieren. Ich denke, da fehlt es mir einfach an Übung. Das Fluid kostet € 2,95 und ist vegan.

Ich freue mich bereits drauf noch mehr trend IT UP Produkte auszuprobieren, vor allem die neueren Produkte fürs Gesicht. Ich liebäugle mit den (glitzernden) Lidschatten, den Foundations und dem Make-Up Korrekturstift.

Welche trend IT UP Produkte sind eure Favoriten?

Beautyinventur 2017

Hallo, ihr Schönen.

Ich hatte vor kurzem die großartige (*hust*) Eingebung, dass es für mich eigentlich auch ganz cool wäre eine Beautyinventur zu machen. (Auch wenn das im Februar reichlich spät ist.) Aus mehreren Gründen:

  1. Ich liebe es Dinge zu notieren. Es beruhigt mich, es macht mich glücklich.
  2. Ich wollte Übersicht haben. Was besitze ich eigentlich? Habe ich tolle Produkte vergessen?
  3. Ich wollte sehen, dass ich nicht noch mehr WASAUCHIMMER brauche.

Ich fing also mit den Dingen in meinem Zimmer an. Dort herrschte eigentlich größtenteils Ordnung, also waren die ersten Kategorien keine Probleme. Bei den Lippen wurde es dann kritisch und ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich alles erwischt habe.

Danach ging es ins Bad. Alle Regale wurden ausgeräumt, abgelaufene oder eklige Produkte weg geworfen. Nebenbei wurden die Regale gewischt und eine neue Ordnung für Shampoo, Duschgel und Reinigungsprodukte entwickelt. Um ehrlich zu sein habe ich allerdings bereits weiteres Duschgel gekauft. :x Ihr seht, das ganze „Ich habe bereits genug XY“ funktioniert eher mittelmäßig, wenn man so ist wie ich. :D

_mg_94072

BODY

Duschgel: 14
Duschschaum: 7
Bodylotion: 12
Peeling: 5
Deo: 16
Handcreme: 5
_______________________

Gesamt: 59

Ja, 14 Duschgels sind definitiv zu viel für zwei Menschen. Vor allem da ich viel zu Hause bin & manchmal auch 1-2 Tage nicht duschen gehe. *dumdidum* Aber im Endeffekt wird es trotzdem weniger, momentan verwenden wir alte Duschgels als Seife. Anders sieht es da bei der Bodylotion aus. Eine Bodylotion hält bei mir sehr sehr lange, weil ich extrem cremefaul bin. Es wird zwar auch wieder besser, aber wie lang dauert es wohl 12 Bodylotions weg zu kriegen? Und unsere gemeinsame Liebe: Deos. Keine Ahnung wieso, aber wir kaufen ständig Deos. Und dann stehen da 8 Sprühdeos und werden nicht weniger, weil wir jeden Tag ein anderes verwenden. :D Sehr platzsparend auf jeden Fall.

_mg_93832

HAIR

Shampoo: 3
Spülung: 2
Spray, Gel, etc: 9
_______________________

Gesamt: 14

Überraschung! Wo ich bei anderen Dingen komplett eskaliere, lässt mich Haarzeug einfach nur kalt. Ich finde die meisten Haarprodukte haben kein ansprechendes Design oder ich erkenne meistens, dass sie für mich keinen Nutzen haben. Ich brauche vielleicht 1-2x im Jahr Haarspray, die Haare wasche ich mir 1x die Woche und dann nicht jedes Mal mit Spülung. Ich brauche scheinbar einfach nicht mehr als das. (Gut, zwischenzeitlich ist uns tatsächlich das Shampoo ausgegangen, war auch keine optimale Situation.)

_mg_93952

FACE

Creme & Serum: 9
Peeling: 2
Maske: 24
Reinigung: 10
_______________________

Gesamt: 45

Es könnte definitiv schlimmer sein. Bei der Reinigung ist noch relativ viel vorhanden, weil ich mich durch alles mögliche durchprobiert habe. Sobald das weg ist, kommen auch nur mehr die Produkte nach, die ich wirklich gern nutze, z.B. das Reinigungsöl und das Mizellenwasser von Balea. Mehr brauche ich nicht. Bei den Cremes habe ich ebenfalls meine Lieblinge bereits gefunden. Masken hatte ich noch ziemlich viele übrig, weil ich ‚mal eine Großbestellung bei Amazon getätigt habe. Die werden sicher bald weniger. :) Ich bin also mit der Kategorie relativ zufrieden.

_mg_92902

TEINT

Foundation: 11
Puder: 12
Concealer: 3
Blush: 16
Bronzer: 3
Highlighter: 9
Setting Spray: 2
_______________________

Gesamt: 56

Ich denke, im Großen und Ganzen ist das in Ordnung, obwohl ich das mit dem Highlighter wirklich gruslig finde. Ich habe da zwar auch Highlighter aus so Contouringpaletten dazu gezählt, aber… 9? Wieso einfach? Ich benutze halt eh nur den von Catrice, es ist wirklich absurd. Bei allem anderen variiere ich gern, da ist das denke ich okay.

_mg_93112

LIPS

Lippenstift: 30
Lipgloss: 12
Lipliner: 14
Liquid Lipstick: 12
Stick: 12
Lippenpflege: 16
_______________________

Gesamt: 96

Da werde ich noch rigoros aussortieren müssen. Eigentlich liebe ich fast alle meine Lippenstifte sehr. Fakt ist allerdings, dass ich sie kaum mehr nutze (und manche bisher noch gar nicht) seit ich Liquid Lipsticks habe. Das finde ich einfach schade. Man muss auch bedenken, dass ich bis vor 2 Jahren nicht einmal die Hälfte davon hatte.

_mg_93002

EYES

Kajal: 18
Mascara: 9
Eyeliner: 17
Mono Lidschatten: 27
Lidschatten Stick: 15
Lidschatten Palette: 16
Base: 2
Augenbrauen Puder: 3
Augenbrauen Stift: 4
Augenbrauen sonstiges: 2
Lashes: 7
_______________________

Gesamt: 120

Ich glaube, da schlage ich mich auch noch ganz gut. Aktuell sieht es sogar so aus, als könnte ich mehrere Kajalstifte leer kriegen. Auch Eyeliner und Lidschatten Sticks nutze ich wieder öfter. Wobei ich bei den Lidschatten Sticks eine Zeit lang echt übertrieben habe, manche Farben sind in der Form einfach nicht gut. Und auch Mascara brauche ich eine Zeit lang keine kaufen. ^^

_mg_93232

NAILS

Lacke: 44
Base & Top Coat: 6
Liner: 2
Pflege & sonstiges: 8
_______________________

Gesamt: 60

Hier werde ich wahrscheinlich nicht mehr kaufen. Die Farben, die ich habe, reichen mir eigentlich und ich werde sie eh nie leer bekommen. Dafür sind mir meine Nägel irgendwie zu egal. Die 2 Liner, die auch auf dem Bild zu sehen sind, sind übrigens genial!

Also meine Problemkaufzonen sind wohl vor allem Lippen- und Duschprodukte. Auch bei den Bodylotions & den Foundations muss ich kürzer treten. Das ist allerdings nicht so leicht, wenn man noch nicht DIE PERFEKTE FOUNDATION gefunden hat. :D Aber na ja, ich werde mich einfach ein wenig zurückhalten. Außerdem brauche ich nicht noch mehr violetten Lidschatten, das wusste ich zwar schon vorher, aber bei der Inventur ist es mir nochmal bewusst geworden.

Wovon hortet ihr so am meisten? Und welche Kategorie ist noch „ausbaufähig“?

Monatsrückblick Juni 2016

Hallo, ihr wunderschönen Elfen.

Im Juni ist bei mir jede Menge passiert. Ich habe die Reha gemacht, ich war das erste Mal am Rock in Vienna, dafür das erste Mal seit 2009 nicht mehr am Nova Rock. Außerdem waren wir über ein Wochenende in Köln mit dem neuen Auto. Am Donauinselfest waren wir ebenfalls, zumindest den letzten Tag, als Frittenbude aufgetreten sind. Auch die Regenbogenparade haben wir natürlich besucht.

Zusätzlich habe ich wieder angefangen zu puzzeln und es macht mir soooo viel Spaß. Und als ich in der Reha war, habe ich jede Menge Bücher gelesen. Mein Freund hat mir einen tolino geschenkt und seitdem macht das Lesen noch mehr Spaß. :D Wir haben auch noch ein Kartenspiel namens Linkee gekauft und das ist wirklich eins der lustigsten Spiele, die ich je gespielt habe.

Hier gibt’s die Bilder zum Juni:

Grau-weiße Maine Coon Katze liegt auf meiner Schulter, ich habe kurze blonde Haare, 1 Septum Piercing, Snakebites und ein mittleres Labretpiercing, außerdem eine Nerdbrille und aufgemalte Augenbrauen

Die monatliche Shiva-auf-der-Schulter-Dosis. ;)

Drei Katzen liegen verteilt im Bett, die schwarz-weiße Katze liegt ganz rechts eingerollt, die grau-weiße Katze ist links ausgestreckt, vorne auf meinen Beinen liegt die rote Maine-Coon Katze

Alle Lieblinge im Bett. :3

Ein lächelnder Kackhaufen-Emoji über einem Bild von HC Strache auf einer Leinwand

Frittenbude so. :D Wer’s nicht erkennt: es ist HC Strache mit seinem unverkennbaren Arschloch-Grinsen. Das Bild hat sich mit einem Kackhaufen-Hofer abgewechselt.

Schwarz-weiße Katze liegt in der Ecke einer weißen Puzzlematte und zum Teil auf einem gelben Puzzle

Egal, was du kaufst, es gehört deiner Katze. Puzzlematte inklusive.

Schwarz-weiß-gestreifte Shorts sind im Vordergrund, man sieht auch einen Teil meines Alice im Wunderland Tattoos, im Hintergrund ist meine Zebra-Bettdecke

H&M hat jetzt diese überschicken Shorts und ich musste sie sofort haben. Süß, bequem, luftig, perfekt.

Grünes Auge mit Regenbogen-Make-Up, die blaue Farbe außen ist am besten erkennbar

Regenbogen-Make-Up. Man erkennt es leider nicht so gut, aber im RL sieht das richtig schick aus & ich bekomme immer jede Menge Komplimente dazu. Mache ich mit der Galaxy Chic Palette von bhcosmetics.

Schwarzweißbild von einer Rauchwolke auf der Regenbogenparade, ein paar Hände von tanzenden Leuten sind in der Luft.

Regenbogenparade.

Ein paar Leute auf der Regenbogenparade, die ein Transparent mit "Football has no gender" tragen. Das "O" von "No" sieht aus wie ein Fußball und "Gender" ist in Regenbogenfarben geschrieben.

Regenbogenparade.

Ein großer schwarzer Käfer auf Asphalt

Des Nachts fanden wir diesen schönen Käfer.

Ich mit kurzen blonden Haaren, aufgemalten Augenbrauen, vielen Gesichtspiercings und Nerdbrille, trage ein Katzenkleid und einen dunkelblauen Hoodie, im Hintergrund ist ein Baum zu sehen und eine schwarz-weiße Katze liegt entspannt auf meinem Schoß, ich lächle sie an.

Wir haben angefangen den Garten zu gestalten und auch die Bella daran zu gewöhnen mit uns ‚rauszugehen. Da hat sie sich endlich ‚mal getraut sich entspannt auf mich zu legen. <3

Ich mit blonden kurzen Haaren, aufgemalten Augenbrauen, Nerdbrille und vielen Gesichtspiercings, liege im Hotelbett mit einem Eisbärkuscheltier.

Ich im Hyatt, in Köln. Auf der Hinfahrt mussten wir diesen Kuschelbären kaufen, weil ich irgendwas zum Umarmen gebraucht habe. o.O

Schwarz-weiße Katze sieht mit aufgeregtem Blick in eine Richtung, neben ihr liegen unsere Terassensteinplatten

Bella guckt nach der Fremdkatze (die ich Lola getauft habe). Sie steht zwischen unseren Terassenplatten. :)

Im Hintergrund eine türkis-weiß gestreifte Bettdecke, im Vordergrund ist mein Daumen, der mauvefarben lackiert ist, in der Mitte habe ich ein dünkleres Herz gemalt

Mein erstes „Nail Art“. Was könnte es auch anderes sein als ein Herz? ^^

Bühnenbild von Nightwish, man sieht auf der Leinwand ein Karussell mit Pferden, es ist pink und weiß beleuchtet

Nightwish Bühne beim Rock in Vienna. SO SCHÖN! *____*

Bühne, auf der groß "In Extremo" steht und drunter "Quid Pro Quo"

Zu In Extremo wurde ich auch gezwungen. :| Ich mag die einfach nicht und bin dann gegangen als es fürchterlich zu schütten begonnen hat.

Ein "Eisbrecher" Transparent mit Schiff hängt auf der Bühne, drei Leute mit Schildern stehen auf der Bühne. Auf einem steht "Er wars" mit Pfeil nach rechts, auf dem zweiten steht "Dafür Dagegen" und auf dem dritten steht "Hey Hey Wicky".

Eisbrecher machen einfach immer wieder Spaß. Das letzte Mal ist schon wieder viel zu lange her, daher habe ich mich total gefreut, dass sie am RiV waren. :)

Das war mein ereignisreicher Juni! Hoffentlich geht es so aufregend weiter. :)

Was habt ihr so im Juni unternommen?

[Einkauf] Die letzten Monate

Hallo, ihr Lieben.

In den letzten Monaten haben sich viele neue Dinge bei mir angesammelt. Die stelle ich euch heute vor und schildere meinen ersten Eindruck.

_MG_70992Alverde Clear Waschcreme Heilerde – € 2,25 bei dm (vegan)
Die Waschcreme habe ich eigentlich einem Freund zum Geburtstag geschenkt, der mit Akne zu kämpfen hat. Ich hab‘ sie mir dann auch gekauft, da ich die letzten Wochen ebenfalls etwas unreine Haut hatte. Sie duftet erdig, aber nicht zu intensiv und fühlt sich bisher ganz gut an.

Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme – € 1,95 bei dm
Meine Nachtcreme wird hoffentlich (^^) bald leer und für diesen Fall habe ich mir schon ‚mal die von Balea nachgekauft. Mit der war ich damals seeehr zufrieden und ich freu‘ mich drauf.

s.he stylezone Mattifying Primer – € 3,95 bei dm (vegan)
Mein erster Primer! Erst war ich mir unsicher ob ich sowas überhaupt brauchen kann, aber da mein Sonnenschutz mich im gesamten Gesicht dermaßen glänzen lässt, wollte ich es ‚mal damit probieren. Außerdem bröckelt meine Haut ganz schön, wenn ich Foundation erst Stunden nach meiner Tagescreme auftrage. Also kann ich vor der Foundation noch den Primer benutzen, dann passiert das nicht. Ich bin erstmal recht happy damit.

_MG_71012Balea Bodylotion „Abenteuerlust“ – € 1,25 bei dm (vegan)
Langsam werde ich zum Bodylotion Junkie. Ich habe noch genug zu Hause, aber ich liebe schöne gut duftende Bodylotions einfach.

Balea Schaumseife „Garten Eden“ – € 1,25 bei dm (vegan)
Momentan ist noch eine andere Seife in Benutzung, aber ich freue mich sooo sehr auf meine erste SCHAUMseife!

Balea Partyresistenter Stylingkleber – € 1,55 bei dm
Irgendwie kämpfe ich momentan ziemlich mit meinen kurzen Haaren. Ich dachte, ich probier’s ‚mal mit Gel. Bis jetzt habe ich es einmal ausprobiert und es hat nicht besonders gut gehalten. :/

_MG_71072_MG_71372s.he stylezone Nagellack 226 – € 2,45 bei dm (vegan)
Ein wunderschöner fliederfarbener Nagellack. Ich habe ihn gesehen, ich habe mich verliebt. Nur mit den Pinseln der s.he stylezone Lacke komme ich nicht so gut klar, die sind einfach sehr dünn.

bi good Sensitive Lotion Kugelblume – € 2,79 bei Bipa (vegan)
Meine Haut ist aktuell etwas schwierig. Die „Sensitive“ Lotion von Balea hat einfach nur nach Alkohol gestunken, deswegen habe ich sie verschenkt und mir stattdessen die von bi good geholt. Ich habe mit den Gerüchen der österreichischen Naturkosmetikmarke bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Das ist das erste Produkt, das meiner Nase gefällt.

_MG_70842ebelin Professional Fächer-Pinsel – € 3,95 bei dm (vegan)
Ein wohl überlegter Kauf. Ich bin mehrmals dran vorbei gelaufen, aber irgendwann habe ich erkannt, dass ich ihn „brauche“. Eigentlich war er dafür gedacht meine Nase besser highlighten zu können, aber jetzt nutze ich ihn generell zum Highlighten. Ich mag das Ding!

ebelin Wellklammer – € 2,45 bei dm
ebelin Haarspangen – € 1,95 bei dm
ebelin Bobbypins – € 0,95 bei dm
ebelin Haarbänder – € 2,95 bei dm

_MG_70802ebelin Wattepads 140 Stk. – € 0,85 bei dm
MY Face Wattepads 70 Stk. – € 0,75 bei Bipa
Clever Kosmetiktücher 150 Stk. – € 0,75 bei Bipa
MY Face Wattestäbchen 200 Stk. – € 0,39 bei Bipa

_MG_70912Balea Mizellenwasser – € 3,45 bei dm (vegan)
Mit dem Mizellenwasser war ich extrem happy und mit meinen aktuellen Gesichtswässerchen bin ich es einfach nicht. Sie riechen einfach zu sehr nach Alkohol. Deswegen habe ich als Backup, falls es mit meiner Haut schlimmer wird, das Mizellenwasser nachgekauft.

Balea Reinigungsöl – € 2,45 bei dm (vegan)
Ich hätte nie gedacht, dass mir die Ölreinigung so gut gefällt. Ich werde dazu im nächsten Aufgebraucht Post mehr schreiben, weil meine erste Flasche bald leer wird.

_MG_71122_MG_71172_MG_71202

_MG_74982

v.l.n.r. b.pretty Mini Lidschatten „apricot“, Catrice Liquid Metal Lidschatten „gold n‘ roses“, essence the velvets Lidschatten „taupe secret“

_MG_75152

v.l.n.r. essence „keep calm & berry on“, Look By Bipa Baked Mono Lidschatten „trendy“, Alverde Gel Eyeliner „Vivid Purple“

essence Lidschatten “keep calm & berry on” – € 1,59 bei Bipa
Ich und lila/beeriger Lidschatten… Ich muss endlich aufhören immer mehr zu kaufen. Da hat mich ehrlich gesagt der Rabatt vom Woman Day gelockt. Die Pigmentierung ist schrecklich, finde ich. Für das Swatchergebnis musste ich schichten.

essence the velvets Lidschatten “taupe secret” – € 1,99 bei Bipa
Ebenfalls der Woman Day Rabatt. Außerdem wollte ich unbedingt einen von den Velvets ausprobieren. Aktuell habe ich es noch nicht gewagt das Muster zu zerstören.

b.pretty Mono Mini Lidschatten “apricot” – € 1,00 bei Bipa
Ich wollte roten Lidschatten. Die Farbe ist zwar mehr Orange als Rot, aber auf den Augen sieht man das nicht. Die Pigmentierung ist jetzt nicht top, aber es reicht völlig und ich bin fürs Erste begeistert. Auch dass er so mini ist, gefällt mir gut. So bekomme ich in diesem Leben vielleicht noch Lidschatten aufgebraucht!

Catrice Liquid Metal Lidschatten “ gold n’ roses” – € 3,99 bei Bipa (vegan)
Momentan stehe ich auf VIEL GLITZER. Eigentlich wollte ich keinen von den Liquid Metals haben, aber wegen dem Woman Day Rabatt hab‘ ich mir doch einen ausgesucht.

Look By Bipa Baked Mono Lidschatten “trendy” – € 2,99 bei Bipa
Der lila Lidschatten schon wieder! Aber er ist einfach zu schön. :|

_MG_73292Alverde Gel Eyeliner „Vivid Purple“ – € 1,70 bei dm (vegan)
Er war reduziert und ich habe nicht viel nachgedacht. o.o Er ist ziemlich schlecht. Mal schauen ob man da noch ‚was retten kann.

Alverde Teint Make-Up „Pure Sand“ – € 2,45 bei dm (vegan)
Ebenfalls reduziert und ich habe ja schon öfter drüber nachgedacht die Foundation zu kaufen.

_MG_71402bi good Geschirrspülmittel Zitronenmelisse – € 1,79 bei Bipa (vegan)
Wir haben neues Geschirrspülmittel gebraucht und mit Rabatt greife ich gern bei bi good Produkten zu. :)

bi good Badreiniger – € 2,79 (vegan)
Bis jetzt mag ich den Reiniger ganz gerne. Es tut was es soll und duftet gut.

_MG_70652clever Nagellackentferner acetonfrei – € 1,15 bei Bipa
Nagellackentferner wird bei mir für ziemlich viel genutzt, nicht nur für meine Nägel. Ich entferne z.B. damit auch immer Klebereste von nervigen Packungsstickern. Jedenfalls musste ein neuer her und ich hab‘ mich für clever entschieden.

Balea Wasserspray – € 1,45 bei dm (vegan)
Bei uns gibt es jetzt endlich die Balea Wassersprays. Ich hab‘ schnell zugegriffen bevor sie im Sommer wieder ausverkauft sind.

_MG_70592_MG_70642Look By Bipa Soft Touch Powder Make-Up “ivory” – € 3,79 bei Bipa
Totaler Kurzschluss. Drei Puder in einem Kauf. Ich hab‘ zudem noch drei hier. Aber Puder ist das Make-Up Produkt, das bei mir am schnellsten leer wird, also ist das okay.

essence all about matt! fixing compact powder – € 2,99 bei Bipa (vegan)
Catrice All Matt Plus Shine Control Powder “Transparent” – € 3,49 bei Bipa (vegan)

_MG_71332_MG_71352b.pretty Chrome “the big chrome theory” Nagellack – € 1,00 bei Bipa
Ich liebe diese Farbe. Aber eigentlich habe ich auch von lila Nagellack schon genug. *seufz* Ich find‘ auch den Namen total süß.

_MG_71272_MG_71312Catrice Highlighter – € 4,95 bei dm
Ich liebe ja meinen benecos Highlighter eigentlich, aber wenn es ‚mal mehr glitzern soll, nehme ich mittlerweile sehr gern den hier von Catrice. Ich liebe ihn total!

_MG_73332_MG_73402essence Lights Of Orient Highlighter Stick – € 3,50 bei dm
Eigentlich das einzige, was ich unbedingt aus der LE wollte. War leider schon ein wenig angetatscht, aber dafür hab‘ ich ihn reduziert bekommen und einfach zu Hause gesäubert. Der Highlighting Effekt gefällt mir gut, es glitzert halt. Das muss man mögen. :D

essence Lights Of Orient Lidschattenpalette – € 4,45 bei dm
Ich hab‘ sie mir eigentlich nur gekauft, weil mir das Design so gut gefällt. Aber die Farben in der Palette sind sehr schön und sie sind gar nicht ‚mal soo schlecht pigmentiert. Mit dem hellen Ton könnte man eventuell leicht gebräunte Haut highlighten. Auf dem Bild sind die Farben übrigens etwas heller als in Wirklichkeit.

_MG_73462

_MG_75672

v.l.n.r. Alverde Teint Make-Up „Pure Sand“, Catrice Highlighter, essence Lights Of Orient Highlighter Stick

_MG_75612

Lights Of Orient Lidschattenpalette im Tageslicht

_MG_75492

Lights Of Orient Lidschattenpalette im Kunstlicht

_MG_73712_MG_73812essence Lights Of Orient „Princess Jasmine’s Choice“ – € 1,95 bei dm
Der Nagellack hat mir einfach so gut gefallen. Man muss ihn allerdings ganz schön schichten, sonst ist er ein wenig sheer._MG_73662

essence Lights Of Orient Matt Lipstick „Princess Jasmine’s Choice“ – € 2,45 bei dm
Also „matt“ ist definitiv ‚was anderes. Er glänzt schon ziemlich auf den Lippen. Aber die Farbe ist sehr schön. Sie hält nur nicht sehr gut, Essen übersteht der Lipstick nicht.

_MG_75972_MG_75992wet ’n‘ wild Mega Last Lip Color „Vamp it up“ – € 4,00 bei Amazon (vegan)
Ich wollte wieder ‚mal dunklen Lippenstift ausprobieren, also hab‘ ich bei Amazon einen von wet ’n‘ wild bestellt. Die Farbe geht in eine beerige Richtung. Er sieht auf dem Bild etwas heller aus als in Wirklichkeit, außerdem kann man ihn gut schichten. Ich mag die Farbe total gern, aber man muss bei so dunklen Farben ja immer aufpassen nicht zu patzen. :D Die Haltbarkeit ist eher schlecht, was ich sehr schade finde, weil die Farbe einfach wirklich wunderschön ist.

_MG_75842

v.l.n.r. essence Lights Of Orient „Princess Jasmine’s Choice“, wet ’n‘ wild „Vamp it up“

So, da kam ganz schön viel zusammen. Meine Lippenstiftsucht hat sich scheinbar in eine Lidschattensucht verwandelt. Ich trage jetzt fast immer Lidschatten, es macht einfach so viel Spaß.
Cool ist auch, dass ich jetzt viele Abnehmer_innen für Kosmetik gefunden habe, mit der ich nichts anfangen kann. So liegt das Zeug nicht mehr sinnlos bei mir ‚rum.

Habt ihr eins meiner neu gekauften Produkte schon ausprobiert?

[Aufgebraucht] Februar & März 2016

Hallo, ihr Schönen!

Puh, mein letzter Aufgebraucht Beitrag liegt tatsächlich über 2 Monate zurück. Es hat sich einiges angesammelt. Momentan bin ich dabei die Dinge, mit denen ich absolut nichts anfangen kann, an Freund_innen weiter zu verschenken, die sie besser brauchen können. Das klappt bisher ganz gut, aber auch in meinem Bad wird fleißig aufgebraucht.

_MG_67852
_MG_67662Original Source Lime Duschgel – Originalgröße € 1,95 bei dm (vegan)
Auf dieses Duschgel hatte ich mich eigentlich sehr gefreut. Es war in einer Vegan Box enthalten. Aber der Verschluss war äußerst unpraktisch. Aufschrauben unter der Dusche ist eher ungünstig und es war mit der Zeit auch etwas schwierig da etwas ‚rauszubekommen. Der Duft war allerdings sehr erfrischend und angenehm. Nach dem Sport sicher ideal. Die Inhaltsstoffe sind nicht so der Burner, daher würde ich es wohl nicht nachkaufen.

Sisi & Joe Bad- & Duschgel – € 5,95 bei dm (vegan)
Dieses Duschgel war in der dm Weihnachtsbox und ach! Dieses Design! Der Duft ist sehr gewöhnungsbedürftig. Irgendwie dezent, aber auch etwas komisch. Aber nach einiger Zeit kam ich gut damit zurecht. Allein das Design hat mich immer superhappy gemacht. :D Sisi & Joe ist übrigens zertifizierte Naturkosmetik aus Österreich. Alle Produkte sind tv-frei und vegan!

Go & Home Hair & Body Wash Green Citrus – € 1,99 bei najoba.de (vegan)
Auch dieses Produkt war wieder in einer Box dabei und zwar in einer Vegan Box vom letzten Jahr. Den Duft mochte ich und die Pflegewirkung war bei meinen relativ unproblematischen Haaren auch in Ordnung. Ich würde es aber nur mehr zum Verreisen kaufen.

_MG_70532iChoc Schokolade „Super Nut“ – € 1,95 bei hallo-vegan.de (vegan)
Ich habe beschlossen nun auch die Lebensmittel aus der Vegan Box in meinen Aufgebraucht Posts vorzustellen, weil ich es schade finde nur meinen ersten Eindruck schreiben zu können. Diese Schokolade war richtig lecker, damit hätte ich nicht gerechnet. Ich mag Schokolade mit Nuss eigentlich nicht sonderlich. :D Ich würde sie eventuell nachkaufen, wenn ich sie ‚mal in einem Laden sehen würde.

_MG_70492Balea Bodylotion „Frozen Breeze“ – € 1,45 bei dm (vegan)
Genau wie die „Frost Flower“ Bodylotion liebe ich diese hier total. Ich glaube, bei uns gibt’s die gar nicht mehr zu kaufen, eigentlich wollte ich mir ein paar Lotions sichern. Der Duft ist einfach himmlisch. Auch die Pflegewirkung ist okay, meine Haut fühlte sich ziemlich lange nach dem Eincremen gepflegt an. Jederzeit wieder!

_MG_70452Balea Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut & sensible Haut – € 3,45 bei dm (vegan)
Dem Hype ums Mizellenwasser konnte auch ich nicht entgehen. Ich mag das hier von Balea sehr gerne. Anfangs habe ich es zum Abschminken und zur morgendlichen Reinigung genutzt, mittlerweile habe ich fürs Abschminken das Reinigungsöl. Damit bin ich glücklicher. Aber zum Reinigen des Gesichts finde ich das Mizellenwasser toll. Meine Haut hat es super vertragen. Ich habe in einigen Berichten gelesen, dass der Duft unangenehm ist. Ich finde, es riecht nach nichts. Ich habe noch ein paar normale Gesichtswässerchen hier, aber wenn die leer sind, wird das Mizellenwasser nachgekauft.

_MG_70442Balea Creme Seife „Frozen Breeze“ – € 0,95 bei dm (vegan)
Ich hoffe, ich finde diese Seife noch. Für mich war das die beste LE-Reihe von Balea EVER! Ich liebe den Duft einfach unheimlich.

_MG_70402hydrophil Zahnbürste – € 3,90 bei hydrophil.biz (vegan)
Die Zahnbürste war ebenfalls in einer Vegan Box drin. Ich find‘ die Idee hinter dieser plastikfreien Zahnbürste wirklich gut, aber in Wirklichkeit kam ich nicht soo gut damit zurecht. Besonders am Anfang war es etwas merkwürdig damit zu putzen. Aber ich muss sagen, dass es mir mit neuen Zahnbürsten immer so geht. :D Nach einer Weile gewöhnt man sich schon dran. Den Preis finde ich übrigens absolut angemessen.

_MG_68082Alverde Baby Waschlotion & Shampoo – € 1,95 bei dm (vegan)
Die Lotion nutze ich, um meine Pinsel und mein Make-Up Ei zu waschen. Das klappt ganz wunderbar und ich habe sie bereits nachgekauft. Einem Freund habe ich sie für denselben Zweck gekauft, er hat sich damit die Haare gewaschen und war weniger begeistert. xD

_MG_67812ebelin Nagellackentferner acetonfrei – € 0,95 bei dm
Ein normaler Nagellackentferner eben. Mit Glitzernagellack kam er nicht so gut zurecht, gewöhnlichen Nagellack hat er aber gut entfernt. Würde ich wieder nachkaufen.

Balea Reichhaltige Nachtcreme – € 2,45 bei dm (vegan)
Ich mochte diese Nachtcreme wirklich gerne. Der Duft war super angenehm. Abends ist mir das sehr wichtig. Die Pflege war bei mir auch ausreichend. Ich habe momentan eine andere Nachtcreme und die mag ich nicht so gern wie die hier. Ich würde sie vielleicht wieder nachkaufen, aber möchte vorher noch andere Produkte testen.

_MG_67742Balea Deospray „Cool Blossom“ – € 1,15 bei dm (vegan)
Das Deo kam aus meiner oben erwähnten Lieblings-LE von Balea. Der Duft kam nicht an „Frozen Breeze“ und „Frost Flower“ ‚ran, war aber trotzdem sehr erfrischend. Deosprays teilen mein Freund und ich immer miteinander und er fand es großartig. Die Wirkung war eher schwach und ich probiere momentan sehr viel bei Deos herum. Aber die Balea Sprays kaufe ich trotzdem immer wieder gern.

Balea Creme-Öl Duschpeeling Apfel-Zimt – € 1,25 bei dm
Auf dieses Duschpeeling war ich sooo wild, dass ich es mehrmals gekauft habe. Langsam kommen wir aber dem Ablaufdatum immer näher, deswegen muss ich sie grad alle auf einmal aufbrauchen. Das ist ziemlich nervig, weil Apfel-Zimt-Duft einfach besser in den Winter passt und es außerdem wesentlich bessere Peelings gibt. Ich finde, als Peeling kann man es nicht wirklich gut gebrauchen, dafür ist es mir einfach zu sanft. Aber der Duft ist top.

_MG_67682Balea Intensivpflege Shampoo Vanille & Mandelöl – € 0,75 bei dm (vegan)
Balea Intensivpflege Spülung Vanille & Mandelöl – € 0,75 bei dm (vegan)
Auch hier war wieder der Duft das Wichtigste für mich. Merkt ihr, ne? Die Balea Shampoos & Spülungen sind super, ich kann mich überhaupt nicht beklagen. Ich hab‘ noch zu viel Shampoo hier, sonst würde ich es sofort nachkaufen. Ich meine… VANILLE.

Das waren meine aufgebrauchten Produkte. Wie findet ihr es, dass ich nun auch aufgebrauchte Lebensmittel aus der Vegan Box hier zeige?

Merken

[Monatsrückblick] Januar 2016

Hallo, ihr Lieben.

Bei mir passiert einfach nicht allzu viel, deswegen gibt es jetzt erst wieder einen Monatsrückblick. ;)
Nun gibt’s wieder ein paar Instagrambilder und ich erzähle euch was im Januar so los war.

10731961_1537860373207680_364545370_n

Nach unserem Urlaub in Neu-Isenburg freute ich mich sehr auf meine Katzen. Sie haben sich auch auf mich gefreut! :D

weiterlesen

What’s in my bag?

Hallo, ihr Schönheiten!

Heute zeige ich euch was ich aktuell in meiner Make-Up Tasche immer mit mir ‚rumschleppe. Ich habe vor einigen Monaten das Täschchen mit einem größeren ausgetauscht, dafür trage ich jetzt komischerweise weniger Kosmetik bei mir als davor. Der Inhalt ist natürlich nicht immer derselbe, aber größtenteils schon.

_MG_98422
Die Tasche gibt es bei claire’s. Ich habe sie auch in einer anderen Größe, worin ich Kleinkram aufbewahre. Es passt ziemlich viel ‚rein, es gibt allerdings keine Unterteilungen. Das bedeutet, wenn man zu viel drin hat, geht schnell ‚mal ‚was verloren und man muss lange kramen. Ich suche momentan noch nach einer Möglichkeit, um das in den Griff zu bekommen.

weiterlesen