[Einkauf] Schnupfen, Kopfweh, Allergie – meine Hausapotheke*

Hallo, ihr Lieben.

Den Beitrag wollte ich schon eine Weile schreiben, aber jetzt hatte ich die Gelegenheit meine Hausapotheke aufzustocken. Also kommt er erst jetzt.

Ich war ja erst kürzlich erkältet und habe immer noch leichten Husten. In der Zeit haben wir auch ganz schön viel Hustensaft und Co. gebraucht. Um meinen Vorrat zu füllen habe ich bei der Shop Apotheke bestellt. Meine Mutter hat dort schon öfters bestellt, also hatte ich keine Bedenken wegen der Echtheit der Produkte. Einiges hatte ich natürlich noch zu Hause. :)

_MG_80322

Das Muskel- und Gelenkgel von zirkulin findet ihr für € 5,45 bei dm. Mein Freund hat es irgendwann gekauft, vermutlich als wir zu trainieren begonnen haben. Ich habe es erst einmal gebraucht, als ich ’nen Krampf im Knie hatte. Es hat mir zwar nicht aus dem Krampf „heraus geholfen“, aber es war in der Situation schön kühlend und das hat mich beruhigt. Ob es vegan ist oder nicht weiß ich ehrlich gesagt leider nicht.

_MG_80342

_MG_80372

Ibumetin haben wir für alle möglichen Schmerzen zu Hause. Thomapyrin bringt bei mir nichts und Parkemed ist mir zu schädigend. Mit Ibumetin dauert es allerdings ein Weilchen bis Kopf-, Unterleibs- oder Zahnschmerzen vergehen. Aber ich bin zufrieden.

_MG_80402

Jaaa, mein Freund ist süchtig danach diese Nahrungsergänzungen zu kaufen (& nicht zu nehmen). Ich weiß doch auch nicht. :D Die Vitamin C & Magnesium-Brausetabletten nutzen wir oft, aber diese Tabletten finden bei uns eigentlich weniger Verwendung. Aber wenn ich mal wieder Krämpfe habe, ist es gut das Zeug im Haus zu haben.

_MG_80532

Die Prospan Hustenliquids hatte meine Mutter immer zu Hause und ich fand die immer so lecker und toll. Deswegen habe ich sie in der Shop Apotheke für € 5,49 gekauft. Ich bin mittlerweile weniger erkältet als noch vor 3 Jahren, aber jetzt bin ich für die nächste Erkältung gewappnet. <3

_MG_80562

Das passt eher weniger zum Thema „Apotheke“, aber ich habe es nun einmal dort bestellt. :D Ich wurde durch andere Blogger_innen angefixt und dachte mir, dass ich es für € 2,23 (50ml) ruhig mal probieren könnte. Das Avène Thermalwasserspray soll z.B. Juckreiz & Sonnenbrand lindern, aber auch Pollen vom Gesicht entfernen. Das finde ich sehr interessant und bin gespannt ob das bei mir klappt.

_MG_80662

In jedem Haushalt gepiercter Menschen wird man wohl eins finden: Octenisept. Ich habe es bisher für jedes meiner Piercings verwendet und ich habe sehr viele. Außerdem nutze ich es zum Putzen und Desinfizieren meines Piercingschmucks. In meinem Octenisept war noch ein bisschen Rest, aber es ist bereits lang abgelaufen, daher habe ich es im Shop für € 3,99 nachbestellt.

_MG_80672

Ach, Tussamag Hustensirup! Die letzte Flasche haben wir jetzt geleert. Es hilft eigentlich eher schlecht, finde ich, aber dafür ist der Hustensaft superlecker. ;P

_MG_80782

Die Tantum Verde Lutschbonbons habe ich mit 15 mal von einer Freundin bekommen gegen Halsweh bekommen. Seitdem habe ich mich immer gefragt wo es diese leckeren Bonbons gibt. Jetzt hab‘ ich sie für € 3,99 bestellt und auch letztens schon eins genommen. Sie sind nach wie vor total lecker und haben tatsächlich leicht gegen die Halsschmerzen geholfen. Nur den Nachgeschmack habe ich ewig nicht wegbekommen. :D

_MG_80842

Erst wollte ich Johanniskraut Tabletten kaufen, aber ich hab‘ mich dann doch für die Baldriantinktur für € 2,24 entschieden. Noch nicht ausprobiert, aber ich hoffe, dass es mir beim Schlafen oder bei extremer Nervosität hilft.

Zum Shop selber: Über die Benutzer_innenfreundlichkeit lässt sich eventuell streiten. Es ist am Anfang etwas schwierig sich zurecht zu finden, mit ein wenig Übung geht das aber. Außerdem wirkt die Website etwas voll gestopft, ein wenig mehr Übersichtlichkeit wäre wünschenswert. Die Suche ist aber simpel und funktioniert. Auch das Produktangebot ist groß und gut. Es gibt viele Naturkosmetikartikel und rezeptfreie Medikamente, Sonnenschutz, Produkte für Tiere, etc. Außerdem kann man nach Marken suchen.

Schön ist außerdem, dass man die Artikel bewerten kann. Ganz toll finde ich zudem die Merkliste. Ich stöbere immer gern in Shops und werfe alle Artikel in meine Wunschliste, um später alles zusammen bestellen zu können. Als H&M diese Funktion gekillt hat, habe ich kaum mehr bestellt.

Die Anmeldung im Shop ist einfach, genauso wie die Bestellung. Bezahlen kann man mit Kreditkarte, Paypal oder auf Rechnung. Ich habe die Rechnung gewählt. So kann man nach Erhalt des Pakets die Produkte bezahlen. Ab 19 Euro wird kostenfrei versendet, sehr super! Aktuell gibt es sogar 5 Euro Rabatt, wenn man sich neu anmeldet, allerdings erst ab 60 Euro Bestellwert. Die Preise für die Artikel finde ich angemessen.

Das Paket war innerhalb von ein paar Tagen da und ich war insgesamt sehr zufrieden. :)

Was muss bei euch auf jeden Fall immer in eurer Apotheke sein?

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Shop Apotheke. Vielen Dank!

Merken

[Monatsrückblick] November 2015

Hallo, ihr Lieben.

Ich habe einige Ideen für Blogeinträge, aber irgendwie schmettert mich meine Depression momentan wieder ganz schön nieder. Ich bin froh, wenn ich es aus dem Bett schaffe. Es grenzt an ein Wunder, dass ich abends meine Pflegeroutine einhalte, aber das brauche ich, um ‚runterzukommen. Ich versuche jetzt auch wieder ohne Schlaftabletten auszukommen, aber irgendwie ist das Bett abends immer besonders unbequem. :D Erst morgens, wenn man ‚raus muss, wird es der Lieblingsort.

Im November hat sich jedenfalls bei mir einiges getan. Für meine Verhältnisse halt. ;P Ich hab‘ ziemlich viel gehäkelt, mein Freund hatte Geburtstag, ich bekam eine neue Gaming Maus und meine Liebe zu Lippenstift nimmt langsam schreckliche Ausmaße an. Ich lasse Instagram Bilder sprechen.

1

Eigentlich sollte das ein Outfit Foto werden, aber mein Freund hat meine Schuhe auf keinem Foto fotografiert. ;P

weiterlesen

[Organisation] Ein Blick in meinen Filofax

Seit September bin ich nun im Besitz eines Filofax bzw. fand kurz danach auch noch den wunderschönen Filofax Butterfly, also eigentlich habe ich jetzt zwei. ;) Ich hatte aber bisher keinen von beiden in Benutzung, weil ich ihn ohne Täschchen nicht unbedingt mit mir herumschleppen möchte. Es ist allerdings leider nahezu unmöglich das perfekte Filofax Täschchen zu finden… Zudem habe ich ewig nicht gecheckt wie ich Inserts selber mache und auf den nachfolgenden Bildern werdet ihr sehen, dass es auch bei denen nicht zu 100% geklappt hat, da ich den Mindestabstand nach links nicht eingehalten habe. Aber nur durch Machen lernt man. :D

Aber na ja, ich lasse nun Bilder sprechen.

weiterlesen

Vegan Box September 2015 & Nagellack Eskalation

Ich bin bereits seit Samstag aus dem Urlaub in Gran Canaria zurück, aber wir haben am Freitag davor ein wenig mit dem Alkohol und der Klimaanlage übertrieben, daher war ich bis heute leicht erkältet und habe es nicht geschafft zu schreiben. Zusätzlich fällt unser Internet immer wieder aus. Scheinbar ein bekanntes Problem & UPC arbeitet wohl schon daran, trotzdem sehr lästig.

Ich weiß noch so gar nicht wie ich mit dem Blogeintrag über den Urlaub anfangen soll, deswegen stelle ich jetzt erstmal die aktuelle Vegan Box vor, die heute angekommen ist und meinen kleinen dm Einkauf. (Ja, schon wieder… I know.)

Hier der Inhalt der Vegan Box:

  1. Veggie Life Bio Zwiebelmettvurst Aufstrich // vegan, bio – 140g für € 2,49
  2. Sonnentor Sieglindes Erdäpfelgewürz // bio, vegan, glutenfrei, sojafrei – 22g für € 4,49
  3. LUVOS Heilerde imutox // vegan – für € 6,99
  4. DAVERT Bulgur // vegan, bio, sojafrei – 250g für € 3,49
  5. VETZI vegane Schnitzel inkl. Ei Ersatz & Knusper-Panade // vegan, sojafrei – 3-teiliges Set: 430g für € 7,90
  6. KOAWACH Klassik Trinkschokolade mit Guarana // bio, vegan, glutenfrei, sojafrei – für € 5,49
  7. SAUBERKUNST Festes Shampoo Mango Lassis // vegan, Naturkosmetik – 45g für € 4,99
  8. SEKEM Sesamriegel Natur // vegan, bio, sojafrei, glutenfrei – 27g für € 0,69
  9. GEORG Kürbis Birne Schorle // vegan, bio, sojafrei, glutenfrei – 330ml für € 1,79

weiterlesen

[Einkauf] Mein neuer Lieblingsladen: TEDi

Wir waren gestern sehr spontan im Stadion Center, wo wir sonst nie sind, und da entdeckte ich TEDi! Von TEDi habe ich schon viel gehört – von DIY Blogger_innen, die dort ab und zu tolles Washi Tape abgreifen. Nun, Washi Tape habe ich keins gefunden. Zumindest keins, das mir gefallen hätte. Aber wir haben es trotzdem geschafft 35 Euro auszugeben. Bei 1 Euro pro Dingsi (zumindest meistens) „muss“ man sich halt irgendwie alles krallen, was man toll findet…

weiterlesen

[Kurz & knapp] Weisheitszähne & bisschen politische Linkliebe

An diesen „Kurz & knapp“ Beiträgen arbeitet man wohl am besten ca. eine Woche und sammelt alles, was man teilenswert findet. Aber genau das ist auch der Grund warum ich den Post immer aufschiebe. Es könnte ja noch ‚was passieren! Nun ist aber genug passiert. ;)

  1. Meinen Samstag Abend habe ich in der zahnärztlichen Notfallambulanz verbracht. Nachdem Anfang der Woche schon ordentlich gebohrt und gefüllt wurde (hooray for that), dachte ich, die Schmerzen würden irgendwann schon nachlassen. Nun, das taten sie nicht, also fanden mein Partner & ich uns gestern Abend in der Notfallambulanz wieder, wo mir gesagt wurde, ein Weisheitszahn müsse ‚raus. Ich bekam eine Spritze und sofort hörten die Schmerzen auf. Da war ich schon glücklich, also ließ ich die Extraktion einfach (und eben schmerzlos) über mich ergehen. Jetzt habe ich eklige Fäden im Mund, aber dafür auch Antibiotika und Schmerztabletten!
  2. Weiter geht’s mit den positiven News: wir haben letzte Woche erfolgreich das Wohnzimmer aufgeräumt und auch die Küche ist mittlerweile wieder recht sauber. Wer mich kennt, weiß wie schwer mir Haushalt fällt und dass das wirklich ein großartiger Fortschritt für mich ist. Das Schlafzimmer kommt noch dran und dann sind wir erstmal durch. :) Das Basteln und Haushaltern (*lol*) tut mir gut, da ich Organisation und Ordnung zu schätzen lerne. Zusammen macht das Saubermachen sogar ein wenig Spaß.
  3. Außerdem ging meine „101 Dinge in 1001 Tagen“ Liste online!
  4. Ich habe wieder mit World Of Warcraft angefangen. Ich hoffe, ich versumpfe nicht wieder so darin, aber momentan läuft es gut. Ich bin nur dann online, wenn grad wirklich nichts zu tun ist.
  5. Weiter geht es mit einigen Links von anderen. Ich fange an mit dem spannenden Uterusprojekt, wo eine Feministin, die ich sehr schätze, über ihre Schwangerschaft schreibt. Schaut dort auf jeden Fall vorbei!
  6. In diesem Beitrag erklärt Mandelbrötchen was der Unterschied zwischen der neuen Lustpille für Frauen und Viagra ist und warum das ganze Konzept problematisch ist.
  7. Auch Raul Krauthausen hat diese Woche über etwas Wichtiges geschrieben: das „Ein Tag im Rollstuhl“ Problem. Ich teile das vor allem auch deswegen, weil ich tatsächlich Leute kenne, die so etwas machen würden, um sich „besser in die Person hineinfühlen zu können“. Jetzt erklärt (wieder) eine betroffene Person warum das Mist ist!
  8. In diesem Storify fasst die wunderbare Mali zusammen was so in einer psychiatrischen Klinik (und teilweise auch außerhalb) schief laufen kann. Eventuell triggernd!
  9. Nhi hat über bedrohliche Situationen und Catcalling geschrieben und wie kräfteraubend das sein kann.
  10. Ebenfalls muss ich diese OTS Presseaussendung von Wien anders teilen, da das Thema nicht genug Aufmerksamkeit bekommen kann. Bei der diesjährigen nowkr Demonstration wurden angeblich gewaltbereite Demonstrant_innen festgenommen, die sich nun als tschechische Ermittler_innen herausstellten. (Die Offensive NOWKR gibt es btw nicht, es gibt NOWKR und die Offensive Gegen Rechts.)
  11. Und zu guter Letzt: Kati hat darüber gebloggt warum die Aussage „Rassist_innen sind dumm“ klassistisch & ableistisch ist. Sie hat auch einige wichtige Links dazu parat!

So, das war ziemlich viel Politisches diesmal und ich weiß nicht ob ihr damit etwas anfangen könnt. Ich hoffe es jedenfalls, weil mir alles davon sehr am Herzen liegt. In der „Kurz & knapp“ Blogreihe wird auch immer wieder sowas auftauchen, aber grundsätzlich werde ich weiterhin meinen anderen Blog für politische Themen nutzen und hier bei Beauty, Organisation und Co. bleiben.

[Kurz & knapp] Kätzchen, #lageso & Antidepressiva

Als ich gestern nachgedacht habe wie ich kurze, aber wichtige News hier teilen könnte, fiel mir eine „Kurz & knapp“ Blogreihe ein.

  1. Ich fange mit dem für mich wichtigsten Teil an. Drei sehr junge Kätzchen – ca. 1 Woche alt – wurden in Wien im Müll gefunden. Bis Montag sind sie versorgt, aber die Finderin muss arbeiten. Deswegen suchen sie jetzt ein Plätzchen.
    Hier der Link zu meinem Tweet, falls ihr es retweeten wollt.
    Edit: Es wurde nun eine liebe, erfahrene Pflegestelle für die Kätzchen gefunden.
  2. In Berlin vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales müssen seit Tagen geflüchtete Menschen in der Hitze ausharren. Hilfe kommt vor allem von Menschen aus Sozialen Netzwerken. Die Zeit hat darüber geschrieben, auf Twitter findet ihr Infos unter #lageso. In einem Pad werden Informationen gesammelt, auch woran es aktuell fehlt und wo Spenden hin können.
  3. Die Erbse hat einen aktuellen Blogeintrag zum Thema vegane Nagellacke geschrieben.
  4. Ich habe vor kurzem eine Pinnwand auf Pinterest erstellt, wo ich Vegane Kosmetik pinne. Sollten euch Fehler auffallen, teilt mir das bitte mit. Ich aktualisiere die Pinnwand laufend.
  5. Ich habe die Antidepressiva gegooglet, die ich bisher genommen habe, um zu schauen ob welche davon vegan sind. Grundsätzlich werden fast alle Medikamente bzw. die Inhaltsstoffe an Tieren getestet. Gegen kleine Wehwehchen gibt es aber vegane und teilweise tierversuchsfreie Alternativen. Bei Antidepressiva wird man wahrscheinlich vergebens suchen und im Endeffekt ist es auch wichtiger, dass man die Medikamente verträgt und sie helfen.
    Cymbalta: Gelatine & Schellack, Trittico: Laktose, Wellbutrin Drucktinte: Schellack, Sertralin: Laktose, Venlafaxin: Laktose, Mirtazapin: Laktose, Seroquel: Laktose, Cipralex scheint vegan zu sein. Eventuell mache ich dazu eine Liste & frage in der Apotheke genauer nach. Viele Inhaltsstoffe sagen mir natürlich gar nichts.
  6. Vor Monaten habe ich meine geliebte Vegan Box gekündigt. Seitdem hat sich ziemlich viel getan, es gibt nun eine sojafreie, eine glutenfreie, eine „just food“ und sogar eine Beauty Box. Ich habe mir wieder die große Classic Box bestellt, die mittlerweile um 4 Euro teurer ist. Nach Österreich kostet diese nun € 28,90. Ich bin gespannt ob es sich lohnt, ich sollte sie in den nächsten Tagen erhalten.
  7. Heute ist Tag der Katze! Bei Fressnapf (in Österreich) gibt es -25 % auf alle Furminatoren für Katzen, außerdem Prozente auf Katzenfutter & Katzenzubehör. Einen Furminator lege ich vor allem denen unter euch ans Herz, die Langhaarkatzen halten.