[Beauty] Meine liebsten trend IT UP Produkte

Hallo, ihr Schönen.

Die seit 2015 erhältliche dm Eigenmarke trend IT UP ist nun endlich vollständig in Österreich angekommen. Eine Zeit lang gab es sie nur in Deutschland, danach konnte man einige Produkte in Österreich wenigstens schon online bestellen. Und jetzt sind sie in den Läden erhältlich.

Grund genug, um euch meine liebsten trend IT UP Produkte vorzustellen. Denn ich liebe diese Marke seit der ersten Sekunde.

Die Aufmachung gefällt mir extrem gut. Die Sachen sind alle in Schwarz gehalten, meistens mit metallisch glänzendem Verschluss. Sehr modern und schick. Und zu einem kleinen Preis erhält man ganz schön hochwertige Produkte.

Mein absolutes Lieblingsprodukt ist der schwarze Contour & Glide Kajal (010, vegan)! Ich habe noch einen violettblauen (051, nicht vegan) und einen weißen (031, vegan), aber der schwarze ist bei mir jeden Tag in Verwendung. Ich habe mir einen kleinen Vorrat angelegt, weil ich nur mehr diesen Kajal verwende. Er bricht trotz der dünnen Mine fast nie ab & lässt sich leicht und deckend auftragen. Sogar auf der Wasserlinie. Kajal ist das Produkt, das ich bereits am längsten verwende, also habe ich schon einige (günstige) ausprobiert. Der war bisher am besten und ich habe kein Bedürfnis noch weiter zu suchen. :) Er kostet € 1,95 und ist somit wirklich preiswert. Die Contour & Glide Lipliner gibt es für € 1,95 in 20 verschiedenen Farben. Ich persönlich besitze drei und zwar (von oben nach unten) 020, 090 und 080. Die hier gezeigten sind alle vegan, aber in dieser Ausführung scheinbar nicht mehr erhältlich. Ich glaube, die Farben, die diesen am nächsten kommen, sind 400, 235 und 236.

v.l.n.r.: 020, 080, 090

Die Nagelprodukte finde ich sehr spannend. Die Double Volume & Shine Nagellacke sind für € 2,25 zu kaufen und auch hier gibt es viele vegane Farben. Die Lacke haben einen wunderbar breiten Pinsel und lassen sich dadurch sehr leicht und gleichmäßig auftragen. Auf dem Bild ist die 090 (vegan), ein schönes Altrosa zu sehen. Bei mir decken die Lacke in einer Schicht, aber ich lackiere eigentlich nie öfter als einmal. Ich besitze auch noch die 080 (vegan), einen wunderbaren Grauton und einen Touch of Satin Nagellack in 040. Das ist der violette Glitzernagellack.

Den Quick & Dry Top Coat ist natürlich ebenfalls vegan und für € 2,25 zu haben. Mit diesem Top Coat trocknet der aufgetragene Nagellack sehr zügig. Im Gegensatz zu vielen Quick Dry Sprays funktioniert er also wirklich und klebt nicht auch noch an den Fingern. Er hinterlässt einen Glanz, also verwende ich ihn nicht bei matten Nagellacken.

Bei der Ankündigung des neuen Color Stop Fluids wusste ich sofort, dass ich es haben muss. So ein Produkt suche ich schon länger, vor allem zu diesem Preis. Man trägt es rund um den Nagel auf, dann folgt der Nagellack und nach dem Trocknen des Lacks zieht man es wie eine Art Kleber von der Haut ab. Das soll Lackierfehler minimieren. Als ich die Theke letzte Woche zufällig entdeckt habe, waren nur mehr zwei von ihnen da. Ich habe mir einen mitgenommen und vorgestern ausprobiert. Ich muss sagen, dass es nicht perfekt funktioniert, aber das liegt vermutlich an meinem gewählten Nagellack oder meinen nicht vorhandenen Lackierkünsten. :D Jedenfalls finde ich es extrem beruhigend das Fluid von der Haut abzuziehen. Ich glaube, es ist wichtig das Produkt recht dick aufzutragen. Je dünner die Schicht war, desto schwieriger war es das Ganze abzubekommen. Mir persönlich ist der Pinsel auch etwas zu dünn, ähnlich wie ein flüssiger Eyeliner. Ich kleckse nämlich ganz schön herum beim Lackieren. Ich denke, da fehlt es mir einfach an Übung. Das Fluid kostet € 2,95 und ist vegan.

Ich freue mich bereits drauf noch mehr trend IT UP Produkte auszuprobieren, vor allem die neueren Produkte fürs Gesicht. Ich liebäugle mit den (glitzernden) Lidschatten, den Foundations und dem Make-Up Korrekturstift.

Welche trend IT UP Produkte sind eure Favoriten?

Beautyinventur 2017

Hallo, ihr Schönen.

Ich hatte vor kurzem die großartige (*hust*) Eingebung, dass es für mich eigentlich auch ganz cool wäre eine Beautyinventur zu machen. (Auch wenn das im Februar reichlich spät ist.) Aus mehreren Gründen:

  1. Ich liebe es Dinge zu notieren. Es beruhigt mich, es macht mich glücklich.
  2. Ich wollte Übersicht haben. Was besitze ich eigentlich? Habe ich tolle Produkte vergessen?
  3. Ich wollte sehen, dass ich nicht noch mehr WASAUCHIMMER brauche.

Ich fing also mit den Dingen in meinem Zimmer an. Dort herrschte eigentlich größtenteils Ordnung, also waren die ersten Kategorien keine Probleme. Bei den Lippen wurde es dann kritisch und ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich alles erwischt habe.

Danach ging es ins Bad. Alle Regale wurden ausgeräumt, abgelaufene oder eklige Produkte weg geworfen. Nebenbei wurden die Regale gewischt und eine neue Ordnung für Shampoo, Duschgel und Reinigungsprodukte entwickelt. Um ehrlich zu sein habe ich allerdings bereits weiteres Duschgel gekauft. :x Ihr seht, das ganze „Ich habe bereits genug XY“ funktioniert eher mittelmäßig, wenn man so ist wie ich. :D

_mg_94072

BODY

Duschgel: 14
Duschschaum: 7
Bodylotion: 12
Peeling: 5
Deo: 16
Handcreme: 5
_______________________

Gesamt: 59

Ja, 14 Duschgels sind definitiv zu viel für zwei Menschen. Vor allem da ich viel zu Hause bin & manchmal auch 1-2 Tage nicht duschen gehe. *dumdidum* Aber im Endeffekt wird es trotzdem weniger, momentan verwenden wir alte Duschgels als Seife. Anders sieht es da bei der Bodylotion aus. Eine Bodylotion hält bei mir sehr sehr lange, weil ich extrem cremefaul bin. Es wird zwar auch wieder besser, aber wie lang dauert es wohl 12 Bodylotions weg zu kriegen? Und unsere gemeinsame Liebe: Deos. Keine Ahnung wieso, aber wir kaufen ständig Deos. Und dann stehen da 8 Sprühdeos und werden nicht weniger, weil wir jeden Tag ein anderes verwenden. :D Sehr platzsparend auf jeden Fall.

_mg_93832

HAIR

Shampoo: 3
Spülung: 2
Spray, Gel, etc: 9
_______________________

Gesamt: 14

Überraschung! Wo ich bei anderen Dingen komplett eskaliere, lässt mich Haarzeug einfach nur kalt. Ich finde die meisten Haarprodukte haben kein ansprechendes Design oder ich erkenne meistens, dass sie für mich keinen Nutzen haben. Ich brauche vielleicht 1-2x im Jahr Haarspray, die Haare wasche ich mir 1x die Woche und dann nicht jedes Mal mit Spülung. Ich brauche scheinbar einfach nicht mehr als das. (Gut, zwischenzeitlich ist uns tatsächlich das Shampoo ausgegangen, war auch keine optimale Situation.)

_mg_93952

FACE

Creme & Serum: 9
Peeling: 2
Maske: 24
Reinigung: 10
_______________________

Gesamt: 45

Es könnte definitiv schlimmer sein. Bei der Reinigung ist noch relativ viel vorhanden, weil ich mich durch alles mögliche durchprobiert habe. Sobald das weg ist, kommen auch nur mehr die Produkte nach, die ich wirklich gern nutze, z.B. das Reinigungsöl und das Mizellenwasser von Balea. Mehr brauche ich nicht. Bei den Cremes habe ich ebenfalls meine Lieblinge bereits gefunden. Masken hatte ich noch ziemlich viele übrig, weil ich ‚mal eine Großbestellung bei Amazon getätigt habe. Die werden sicher bald weniger. :) Ich bin also mit der Kategorie relativ zufrieden.

_mg_92902

TEINT

Foundation: 11
Puder: 12
Concealer: 3
Blush: 16
Bronzer: 3
Highlighter: 9
Setting Spray: 2
_______________________

Gesamt: 56

Ich denke, im Großen und Ganzen ist das in Ordnung, obwohl ich das mit dem Highlighter wirklich gruslig finde. Ich habe da zwar auch Highlighter aus so Contouringpaletten dazu gezählt, aber… 9? Wieso einfach? Ich benutze halt eh nur den von Catrice, es ist wirklich absurd. Bei allem anderen variiere ich gern, da ist das denke ich okay.

_mg_93112

LIPS

Lippenstift: 30
Lipgloss: 12
Lipliner: 14
Liquid Lipstick: 12
Stick: 12
Lippenpflege: 16
_______________________

Gesamt: 96

Da werde ich noch rigoros aussortieren müssen. Eigentlich liebe ich fast alle meine Lippenstifte sehr. Fakt ist allerdings, dass ich sie kaum mehr nutze (und manche bisher noch gar nicht) seit ich Liquid Lipsticks habe. Das finde ich einfach schade. Man muss auch bedenken, dass ich bis vor 2 Jahren nicht einmal die Hälfte davon hatte.

_mg_93002

EYES

Kajal: 18
Mascara: 9
Eyeliner: 17
Mono Lidschatten: 27
Lidschatten Stick: 15
Lidschatten Palette: 16
Base: 2
Augenbrauen Puder: 3
Augenbrauen Stift: 4
Augenbrauen sonstiges: 2
Lashes: 7
_______________________

Gesamt: 120

Ich glaube, da schlage ich mich auch noch ganz gut. Aktuell sieht es sogar so aus, als könnte ich mehrere Kajalstifte leer kriegen. Auch Eyeliner und Lidschatten Sticks nutze ich wieder öfter. Wobei ich bei den Lidschatten Sticks eine Zeit lang echt übertrieben habe, manche Farben sind in der Form einfach nicht gut. Und auch Mascara brauche ich eine Zeit lang keine kaufen. ^^

_mg_93232

NAILS

Lacke: 44
Base & Top Coat: 6
Liner: 2
Pflege & sonstiges: 8
_______________________

Gesamt: 60

Hier werde ich wahrscheinlich nicht mehr kaufen. Die Farben, die ich habe, reichen mir eigentlich und ich werde sie eh nie leer bekommen. Dafür sind mir meine Nägel irgendwie zu egal. Die 2 Liner, die auch auf dem Bild zu sehen sind, sind übrigens genial!

Also meine Problemkaufzonen sind wohl vor allem Lippen- und Duschprodukte. Auch bei den Bodylotions & den Foundations muss ich kürzer treten. Das ist allerdings nicht so leicht, wenn man noch nicht DIE PERFEKTE FOUNDATION gefunden hat. :D Aber na ja, ich werde mich einfach ein wenig zurückhalten. Außerdem brauche ich nicht noch mehr violetten Lidschatten, das wusste ich zwar schon vorher, aber bei der Inventur ist es mir nochmal bewusst geworden.

Wovon hortet ihr so am meisten? Und welche Kategorie ist noch „ausbaufähig“?

Monatsrückblick April 2016

Hallo, ihr Lieben!

Ich melde mich zurück von meiner Erkältung. Sozusagen. :D Deshalb gibt es jetzt erst den Monatsrückblick. Ich huste immer noch und bekomme gegen Abend Halsschmerzen und Heiserkeit, aber ich fühle mich an sich besser. Die letzten Tage lag ich nur im Bett. So arg hat es mich schon lang nicht mehr erwischt. Als ich vegan gelebt habe war ich zwei Jahre nicht erkältet. Immer, wenn es kurz vorm Ausbruch war, habe ich einfach Orangen gegessen und zack, kein Problem mehr. Deswegen habe ich entschieden, dass ich mich jetzt wieder größtenteils vegan ernähren werde, mit wenigen Ausnahmen. Vielleicht schaff‘ ich’s auch wieder zur Gänze vegan zu leben. :)

Ich hatte außerdem meinen ersten Termin in der Reha. Mir wurde alles erklärt und ich bekam sofort meinen Aufnahmetermin. Ich bin schon sehr gespannt darauf, vor allem ob ich es schaffe regelmäßig die Wohnung zu verlassen. Ich habe zudem beschlossen die Berufsmatura anzugehen und danach wahrscheinlich eine Ausbildung zur Therapeutin zu machen. Ich habe jetzt also Ziele und Pläne und hoffe, dass ich genug Motivation dafür aufbringen kann. Auf meinem zweiten Blog habe ich zu dem Thema einiges geschrieben.

Auf diesem Blog hier war es recht ruhig. Ich habe wieder begonnen intensiv Französisch zu lernen und war ziemlich viel mit mir beschäftigt, wie ihr vielleicht merkt. ;) Ich habe aber schon ein paar Ideen für Blogbeiträge, also seid gespannt!

Hier gibt’s jetzt jedenfalls meinen diesmal sehr ausführlichen Instagram Rückblick.

Meine Beine, ich trage eine Strumpfhose im Strapslook, man sieht mein buntes Alice im Wunderland Tattoo und meine Plateaustiefeletten

Die Geburtstagsfeier meiner zwei besten Freunde stand an, also hab‘ ich mich aufgetakelt! :D Es war wundervoll.

Red Tabby Maine Coon liegt hinten im Bücherregal, im Vordergrund sind viele Katzenbücher

Bonnie hat sich tatsächlich ins Bücherregal gelegt. Wir haben sie zufällig gefunden. Sie hat sich sogar thematisch richtig einsortiert bei den Katzenbüchern. ;)

Schwarz-weiße Katze liegt in einer Kiste mit grauer Decke, die leicht aus der Kiste herausragt & Red Tabby Maine Coon liegt auf der Decke neben ihr

So nah lagen sie lang nicht mehr beieinander… Natürlich ein Grund sie zu fotografieren! Butzis <3

ESN Trainingssupplemente in großen Packungen

Unsere Amazonbestellung mit den Trainingssupplementen kam an. Wir haben ESN Zeug bestellt, für mich sind die veganen Sachen im Vordergrund.

Weiße Orchidee mit vielen Blüten, steht am Fenster

Ich habe meine erste Orchidee bekommen! Sie war reduziert und ich fand sie so hübsch. Man muss dazu wissen, dass ich Blumen ganz fürchterlich finde und mich nicht gern um sie kümmere, aber Orchideen sind relativ pflegeleicht.

Schwarze Leggins mit pinken Details, die pinke Grinsekatze aus Alice im Wunderland ist auf dem rechten Bein sehr groß zu sehen

Mein Freund hat mir eine Grinsekatzen Leggins gekauft und sie fühlt sich sooo gut an. Sie schaut auf den ersten Blick auch nich t so billig verarbeitet aus, aber ich glaube, sie wird nicht viel aushalten.

Alice im Wunderland Shirt mit Alice Motiv und Text "Have I gone mad?" & in der Hand halte ich eine Mad Hatter Figur Ich im Auto mit weißer kurzer Perücke und roter Mütze, ich trage eine Nerdbrille, habe größtenteils rotes Make-Up, rosa Lippen, mehrere Piercings im Gesicht und trage eine rote Jacke Nahaufnahme meiner schwarz-weißen Katze, ihre weißen Schnurrhaare sind im Vordergrund Brustmaschine im Fitnesscenter Ich ohne Perücke, mit kurzen braunen Haaren & Nerdbrille, aufgemalten Augenbrauen und leichtem Make-Up, viele Piercings im Gesicht, mache eine komische Grimasse, drücke ein Auge zu und verziehe den Mund Ich mit schwarzer Mütze, Nerdbrille, vielen Piercings im Gesicht, deutlichem Lidstrich und rotem Lipliner von trenditup, den ich ins Bild halte Joya Naturjoghurt mit Davert Couscous Frühstück Aprikose-Zimt mit Hanf aus der Vegan Box Mein Bauch in der Sonne, ich habe ein dezentes Bauchnabelpiercing, eine ganz kurze Schlafhose an und man sieht leicht im Dunkeln mein Kaninchen Tattoo Ich mit violetten Haaren und Blumenkrone, aufgemalten Augenbrauen, Nerdbrille und lila Lippenstift, neben mir sind mein bester Freund, ein asiatischer Mann mit kurzen gegelten Haaren und Lächeln, neben ihm mein Freund mit schiefem Mund und Bart Ich mit einem Snapchatfilter, Doppel Augenbrauen, übertriebenes Augen- und Lippen-Make-Up Ich mit schwarzer langer Perücke und Blumenkrone, aufgemalten Augenbrauen, Nerdbrille, vielen Piercings im Gesicht und hellrotem Lippenstift Ich mit kurzen blonden Haaren, Mütze am Kopf, aufgemalten Augenbrauen, Nerdbrille, vielen Piercings im Gesicht, Septum Blicker und rotem Lippenstift. Ich trage mein neues schwarzes Kleid mit weißen Katzenköpfen drauf. Schwarz-weiße Katze liegt auf der Couchlehne, mit dem Kopf auf zwei meiner Bücher. Im Hintergrund die Fenster und der Kratzbaum. Mein bärtiger Freund und ich ohne Make-Up liegen mit unserer grauen Maine Coon Katze auf der Couch und kuscheln zusammen, sie hat die Pfoten leicht in die Luft gehoben Im Bett: Maleficent auf dem iPad, daneben eine Hogwarts Tasse mit Neocitran, im Hintergrund ist meine Bettdecke mit Leomuster

So, das war’s wieder von mir! Irgendwie mache ich doch immer mehr als ich irgendwie bewusst wahrnehme. oO

Was habt ihr diesen Monat so gemacht?

[Einkauf] Kiko: Lippen

Hallo, ihr Lieben.

Ich habe beschlossen meinen Kikobeitrag auf drei Beiträge aufzuteilen, damit es nicht zu viel wird.

Einige Produkte sind noch vom Black Friday. Da habe ich auch das erste Mal bei Kiko bestellt, weil alle Produkte um 30% reduziert waren. Dadurch dass ich so begeistert von einigen Teilen war, ging ich dann in Neu Isenburg auch noch in einen Laden. Wo wieder vieles reduziert war. Und vor einiger Zeit gab es teilweise bis zu 70% Rabatt & gratis Expressversand, auch da habe ich wieder zugeschlagen. Ihr seht, ich bin ziemlich begeistert.

Angegeben sind die Preise, die ich gezahlt habe, also mit Rabatt.

weiterlesen

[Geschenke & Einkauf] Weihnachten & Urlaub in Deutschland

Hallo, ihr Lieben.

Hiermit melde ich mich offiziell aus dem Urlaub zurück! Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage.

Mein Weihnachten war recht unspektakulär: wir waren um 14 Uhr frühstücken ;P und danach gab es Geschenkeaustausch. Meine Geschenke waren wundervoll, mein Freund hat sich viel Mühe gegeben. Nicht auf den Bildern sind meine Perücken, meine Eulen Handcremes und mein Laminiergerät. Und den Harry Potter Funko haben wir im Game Stop für € 12,99 gekauft! :D

weiterlesen

[Monatsrückblick] November 2015

Hallo, ihr Lieben.

Ich habe einige Ideen für Blogeinträge, aber irgendwie schmettert mich meine Depression momentan wieder ganz schön nieder. Ich bin froh, wenn ich es aus dem Bett schaffe. Es grenzt an ein Wunder, dass ich abends meine Pflegeroutine einhalte, aber das brauche ich, um ‚runterzukommen. Ich versuche jetzt auch wieder ohne Schlaftabletten auszukommen, aber irgendwie ist das Bett abends immer besonders unbequem. :D Erst morgens, wenn man ‚raus muss, wird es der Lieblingsort.

Im November hat sich jedenfalls bei mir einiges getan. Für meine Verhältnisse halt. ;P Ich hab‘ ziemlich viel gehäkelt, mein Freund hatte Geburtstag, ich bekam eine neue Gaming Maus und meine Liebe zu Lippenstift nimmt langsam schreckliche Ausmaße an. Ich lasse Instagram Bilder sprechen.

1

Eigentlich sollte das ein Outfit Foto werden, aber mein Freund hat meine Schuhe auf keinem Foto fotografiert. ;P

weiterlesen