[Aufgebraucht] Mai & Juni 2017

Hallo, ihr Hübschen.

Seit April ist einiges bei mir leer geworden. Auch viele meiner Puder und Eyeshadows haben schon ein Hit The Pan erreicht, aber ich möchte sie noch komplett aufbrauchen. Der Schrank leert sich nun also stetig!

Hier sind zwei meiner Lieblingsmascaras. Die essence „get BIG! lashes“ habe ich schon ewig, sie lag auch schon länger leer herum, aber ich wollte eigentlich den Pinsel behalten, weil er einfach großartig ist. Allerdings habe ich jetzt eine neue perfekte Mascara für mich gefunden, also kann sie endlich weg. Eventuell wird sie aber mal nachgekauft, wenn ich meinen Vorrat reduziert habe. Sie hat wunderbare Fliegenbeinchen gemacht. <3

Dasselbe mit der Alverde „Nothing But Volume“ Mascara. Hier habe ich allerdings einen Pinsel einer essence Wimperntusche verwenden statt des Originals. Die von Alverde würde ich so nicht mehr kaufen, weil der eigentliche Pinsel nicht so super war. Trotzdem mochte ich sie so sehr gern.

Und auch mein Dita von Teese Mascara von Artdeco wird jetzt entsorgt. Ich habe sie nur sehr selten verwendet, aber sie ist jetzt eingetrocknet. Das Design war sehr schick, an mehr kann ich mich leider nicht mehr erinnern. :D

Das Balea Guave Duschgel hält jetzt schon länger als Seife her, weil ich so viele auf Vorrat hatte, dass sie abgelaufen sind. Man könnte sie wohl noch als Duschgel verwenden, aber als Seife find‘ ich sie einfach besser. Wie ich schon öfter erwähnt habe hinterlässt sie im Gegensatz zu den Balea Seifen auch keine Flecken im Waschbecken.

„Frost Flower“ war eine großartige Limited Edition von Balea. Das war jetzt das letzte Duschgel dieser LE und ich habe jede Sekunde genossen. :) Meiner Meinung nach war das einer der tollsten Düfte, die jemals von Balea rauskamen. Auch „Frozen Breeze“ war absolut genial und dieses Design ist einfach hinreißend. Ich werd’s wirklich sehr vermissen und falls sie jemals so ähnlich rauskommt sofort nachkaufen!

Die Regenbogendusche von Balea musste ich natürlich auch haben. Die war bei uns lang ausverkauft und als die Regale nachgefüllt wurden konnte ich endlich zuschlagen. Der Duft ist sehr kokoslastig und wenn ich ihn ganz genau beschreiben müsste: Malibu Likör! Definitiv! Eine weitere Packung ziert unser Bücherregal, weil das Design einfach zu schick ist, um das Duschgel im Schrank zu verstecken.

Meine Alterra Tagescreme kam hier ja schon häufiger vor. Mein absoluter Favorit. Es passt super zu meiner Haut, ich reagiere nicht negativ darauf, der Duft ist angenehm, der Preis in Ordnung. Leider nur in Deutschland erhältlich, deshalb muss ich immer mehrere mitnehmen, wenn ich dort bin.

Baleas „Perfect Happiness“ Duschlotion habe ich ebenfalls noch aus Deutschland und durfte endlich verwendet werden. Typisch Balea ein toller Duft, guter Preis, aber keine großartige Pflegewirkung. Das ist aber nicht meine Erwartung an ein Duschgel, da ich das nicht brauche. :)

Das Balea Jeden Tag Shampoo „Vanille & Himbeere“ fand ich ganz schrecklich. Es hat kaum geschäumt, auch bei jeder Menge Produkt. Am Ende habe ich es nicht mehr verwendet und es meinem Freund überlassen. :D Der Duft war okay, aber ich war echt froh als es leer war.

Jede Menge Deosprays! :D Alle drei waren wunderbar, „Fresh“ ist eigentlich mein liebstes, weil es wirklich extrem erfrischend ist. Ich bin ein großer Fan dieser Balea Deos, leider reicht ihre Wirkung momentan nicht mehr aus, deshalb bin ich auf Deosticks umgestiegen. Aber Sprühdeos müssen trotzdem immer zu Hause sein!

Lushs „Mask Of Magnaminty“ trauere ich sehr hinterher. Ich liebe diese Gesichtsmaske, der Duft ist unglaublich lecker. Bisschen wie Zahnpasta. Es wirkt zusätzlich wie ein Peeling. Die Maske ist jedenfalls nun verschimmelt. Hat aber ziemlich lang durchgehalten und war meine Schuld, weil ich mir immer dachte, dass ich es nicht leer machen möchte. :D Würde ich mir irgendwann wieder kaufen, wenn ich weiß, dass ich es aufbrauchen kann.

Das Balea Reinigungsöl findet auch immer wieder seinen Weg in meine Beiträge. :) Daran erkennt ihr wie sehr ich es liebe. Es bekommt sämtliches Make-Up vom Gesicht, ist sehr ergiebig und super für die Haut. Unglaublich, dass ich mittlerweile schon vier Flaschen leer gemacht habe, wenn man bedenkt, dass ich mir anfangs nicht vorstellen konnte Öl als Make-Up-Entferner zu verwenden. Ich bin froh es ausprobiert zu haben, auch wenn es nicht von Anfang an mein Favorit war. Wenn ich mich mit Gesichtswasser abschminke ist es einfach nicht dasselbe!

Die Balea Mizellenreinigungstücher sind nun auch endlich leer. Am Ende habe ich sie nur mehr zum Saubermachen verwendet oder wenn ich nur sehr wenig Make-Up getragen habe. Früher habe ich mich ständig mit solchen Tüchern abgeschminkt, aber sie funktionieren einfach extrem schlecht bzw. das Reiben ist einfach echt nervig und schmerzhaft. Ich mag die Tücher nach wie vor gerne für Festivals, aber nicht mehr zum Abschminken.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s