[Aufgebraucht] August & September

Da bei mir recht wenig Produkte leer gehen, habe ich beschlossen August und September zusammen fassen und siehe da – einige Dinge sind doch zusammen gekommen!

_MG_80212Das Aveo „Surfers Paradise“ Deospray wollte mein Freund haben, ich habe es auch ein paar mal genutzt, da der Geruch ziiiemlich interessant ist. Nach kürzester Zeit habe ich mich aber definitiv satt gerochen, an meinem Freund finde ich es mittlerweile auch sehr unangenehm.
Das Balea „Himbeere & Zitronengras“ Deospray habe ich – das weiß ich noch ^^ – direkt nach dem Deospray „Pitaya“ gekauft. Ich mag die Balea Deosprays gern wegen den Düften, also fand ich das auch in Ordnung. Ein weiteres „Himbeere & Zitronengras“ ist jetzt noch zu erledigen.
Außerdem geleert habe ich den CD Granatapfel Deostick, den ich seit Winter in Verwendung hatte. Nachgekauft habe ich übrigens „Glücksgefühl“ von CD. Mit dem Granatapfel Deostick war ich aber auch sehr zufrieden, der Geruch hat mich nie genervt & tut es nach wie vor nicht.

_MG_80232Die dontodent Pink Grapefruit Mundspülung war meine erste Mundspülung überhaupt. Am Anfang fand ich den Geschmack wirklich ekelhaft und habe nach einer Weile sogar aufgehört sie zu nutzen. Nachdem ich mir vornahm sie jedes Mal konsequent zu verwenden, ging sie auch recht schnell – nach einem Monat? – leer. Nur hatte ich mich mittlerweile an den Geschmack gewöhnt und fand die Spülung nun sogar ziemlich lecker. Schade, denn bei uns gibt’s die nicht mehr. ;) Und jetzt wo ich so eine tödliche ÜBERMEGAMINZE-Mundspülung verwende, wünsche ich mir die Pink Grapefruit zurück. :(
Die Balea Cremeseife „Himbeere & Zitronengras“ musste natürlich auch damals mit und ist jetzt auch leer geworden. Die Baleaseifen liebe ich ja besonders.

_MG_80292Balea „Vanille & Cocos“ Duschgel. Ja. Vanille. Was soll ich sagen. Ich hab‘ so ziemlich alles aus der Vanille Reihe gekauft, weil die Sachen genau zu dem Zeitpunkt erschienen sind, wo ich mir dachte, dass Vanille ‚mal cool wäre. ;D Es war wundervoll und ich habe es bei jedem Duschgang geliebt.
Balea „Melon Tango“ Bodylotion war eine wunderbare Bodylotion. Der Duft hielt lange nach dem Eincremen an und der war wirklich angenehm melonig. Ich nutze Bodylotion aktuell noch recht selten, weil ich doch ziemlich cremefaul bin. Aber als ich dann auch hier konsequent vorgegangen bin, ging der Rest (die Hälfte?) nach 1-2 Monaten leer. So eine Bodylotion würde ich mir wieder kaufen, allein wegen dem Duft.

_MG_80382Hier muss ich ein wenig schummeln, denn die Produkte sind nicht vollständig leer. Die Guhl Silberglanz Kur besitze ich allerdings schon ewig und da ich momentan auch kein weißes/blondes Haar habe, werde ich sie wohl vorerst auch nicht leer bekommen. Bevor sie also unnötig Platz wegnimmt, werfe ich sie weg mit ca. 1/4 Rest. Zudem habe ich auch keine Wirkung bemerkt, meine Haare wurden nicht weißer/lilaner durch die Kur. Es war mehr ein Placeboeffekt…
Der Glem Vital Kurfarbfestiger muss aus demselben Grund weg. Zudem waren meine Haare ziemlich verklebt nach jeder Anwendung. Würde ich auch nicht nachkaufen, wenn ich wieder zu weißen Haaren wechsle.
Das L’oreal Shampoo war von der Wirkung her das beste Silbershampoo, das ich je hatte. Die Haare wurden wirklich schön lila und nach einer Weile dann auch weiß. Ich würde aber eine tierversuchsfreie Variante bevorzugen, deswegen wird es nicht nachgekauft.
Ich werde bestimmt irgendwann wieder weiß/lilac, daher bin ich dankbar für tierversuchsfreie/vegane Silbershampoo Tipps! ^^

_MG_80402Die hydrophil Zahnbürste wird gerade ausprobiert, daher passt sie auch nicht soo gut in die „aufgebraucht“ Liste. Aber die Packung nimmt jetzt keinen Platz mehr weg. ;P
Dass die Profissimo Einmalhandschuhe so „schnell“ weg waren, hat mich doch ziemlich überrascht. Ich benutze sie zum Haarefärben und na ja, so oft hab‘ ich Haare gefärbt?! Ganz schön krass. ^^ Wurden bereits nachgekauft.

Ich habe die Woche auch eine Aufbrauchen Liste hier auf dem Blog geschrieben, die laufend aktualisiert wird. Das soll mir helfen Überblick zu bewahren über die Produkte, die ich noch besitze und aufbrauchen muss. Da ist einiges zusammen gekommen! Vor allem Shampoo und Duschgel horte ich sehr gerne…

Außerdem habe ich am 23. September meinen 25. Geburtstag gefeiert. Gefeiert ist jetzt zu hoch gestochen. Wir sind mit meiner Erzeugerin, ihrem Partner, meinem Partner & einer Freundin von mir essen gegangen, was in einem ziemlichen Drama geendet hat. Ich habe dazu bereits einen Blogpost geschrieben für meinen anderen Blog, bin mir aber nach wie vor unsicher ob ich ihn veröffentlichen soll.

Richtig gefeiert haben wir dann am Samstag. Wir haben dekoriert und mein Partner hat gekocht und viel leckeres Essen vorbereitet.

IMG_7996 Mit Feta gefüllte Paprika & Chillis. Von den Chillis habe ich eine gegessen und dachte 20 Minuten lang, ich könnte nie wieder etwas schmecken. Die Paprika waren überlecker. In der Mitte steht selbst gebackenes Brot, das war auch voll okay mit diversen Saucen und wurde sogar aufgegessen. Ganz rechts ist eine riesige Schüssel mit Salat und dahinter versteckt sind Gurken und Kuchen. IMG_7997IMG_8000Hier sieht man die Gurken besser. ^^ Und unsere wunderschönen Papptellerchen. *___*IMG_7999Um ein bisschen Positivity in mein Leben einzubauen, habe ich dieses Glas aufgestellt. Alle Gäste mussten mir etwas Nettes schreiben. Die meisten haben sich jede Menge Zeit dafür genommen. Ich weiß bis jetzt nicht was da alles drin steht, weil ich die Idee von meinem „Bruder“ so gut fand, sie erst nächstes Jahr zu lesen. :D Aber wahrscheinlich werd‘ ich mich nicht so lang zusammen reißen können, außer ich räume das Glas wirklich weg.IMG_8001Hier sieht man den Salat, die Gurken und den Kuchen. Auch einen winzigen Teil des Alkohols, aber Betrinken stand eher im Hintergrund. Essen war wichtiger. :DIMG_8007Unsere „Deko“ am kleinen Wohnzimmertisch. Daneben stand eine Box mit anderen Süßigkeiten: Schokolade, Gummizeug, etc.

_MG_80812Das waren die Geschenke meiner Erzeugerin. Sie konnte meinen Partner nicht erreichen, wusste also nicht was ich mir wünsche. Sie hat’s teilweise doch ganz gut getroffen: was kann man mit 50 Euro und Müller & H&M Gutscheinen falsch machen? Von den Rainbow Loops hab‘ ich aber mittlerweile viel zu viele & kenne zu wenig Menschen, die sowas tragen würden… Eventuell mache ich Schlüsselanhänger damit oder so.
_MG_80642Der Filofax Aubergine Personal! Endlich meins. Ich bin allerdings vor Ehrfurcht erstarrt und habe bisher nichts damit gemacht. Ich weiß gar nicht wie ich da am besten anfange. Die wunderschönen Filofax Sticker hat mir mein Partner ebenfalls dazu gekauft.
_MG_80742Hachiii.
_MG_80732_MG_80612Die waren ebenfalls auf meiner Wunschliste. Tolle Stifte in verschiedenen Farben. Hier besticht allerdings eher das Design als die Qualität. :D
_MG_80562_MG_80532Zwei Frixion Stifte habe ich bereits und liebe sie ja ziemlich. Ich nutze sie im Kalender, wenn ein Event nicht so sicher ist, damit ich es wieder löschen kann. An meinem Testzettel sieht man wie das Gelöschte aussehen kann, wenn man stark aufdrückt. Mein „Hallo“ schimmert noch durch. Im Internet gibt es auch Berichte von Leuten, wo Notizen verschwinden, wenn es sehr heiß wird. Ist mir noch nicht passiert. :)
_MG_80452Calligraphy Stifte von Edding. Hmja, vielleicht krieg‘ ich den Dreh ja noch ‚raus. xD
_MG_80422Außerdem habe ich eine Lichtbox von meinem Partner bekommen. In dieser wurden die Bilder gemacht. :) Die Box ist unglaublich toll, leicht aufzubauen und ebenso einfach wieder zu verstauen. Dazu gab’s bunte Tücher und zwei Acrylplatten (schwarz und weiß). Ich denke, sie ist mit dem Filofax mein Lieblingsgeschenk. Von einem Freund bekam ich ein Katzenbuch und von meiner besten Freundin die Percy Jackson Bücherreihe.

Ich liebe Geschenke! Dabei ist es mir egal ob sie teuer sind oder ob’s theoretisch Werbegeschenke sind, Hauptsache ich kann damit etwas anfangen oder es sieht einfach nur nett aus. Deswegen kann man mich mit Hello Kitty auch schon recht glücklich machen. Geschenke machen mich immer happy! Mein Freund hat meinen Geschmack vollstens getroffen und wusste genau was ich brauchen kann und haben möchte. Insgesamt war es ein schöner Geburtstag, mir haben nur 1-3 Leute gefehlt, die leider durch Krankheit und Kater verhindert waren. :< Nächstes Jahr fange ich schon Anfang August zu planen an. ;P

Advertisements

4 Gedanken zu “[Aufgebraucht] August & September

  1. Aww, herzlichen Glückwunsch nachträglich! Der Filo ist ja hübsch. :)
    Die Frixion-Stifte wollte ich auch mal ausprobieren… wobei ich im Kalender meistens einfach nur mit Kuli oder den Microns schreibe, da wüsste ich gar nicht, wofür ich die _sinnvoll einsetzen würde. ;-)

    Hast du mit den Kalligraphiestiften mittlerweile mehr herumprobiert?

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Danke! :D Ja, der ist wirklich schön. Mich stört nur, dass er vorne nicht so viele „Stecktäschchen“ hat. (more stickeeeerrrsss)
      Die Frixion sind wirklich cool, die liegen bei uns in der Wohnung jetzt immer überall ‚rum und ich glaube für den Filofax werd‘ ich sie statt meinen Füller nutzen – und das heißt schon ‚was, denn ich liebe meinen Füller! Mit Kullis schreib‘ ich ganz ganz hässlich und das verschmiert bei mir immer voll.
      Für die Kalligraphiestifte warte ich noch auf den Tag, wo ich total motiviert und inspiriert bin. Hab‘ momentan auf Zeichnen/Malen so gaar keine Lust, wäh. ^^

      Gefällt mir

  2. Wow, das sind ja lauter schöne Sachen! Vor allem die bunten Stifte sind der Hammer. Wahrscheinlich muss man aber auch so eine schöne Schrift haben wie deine, damit sie auch Spaß machen… Die Kalligrafie-Stifte habe ich auch, aber bis auf ein paar Versuche habe ich noch nichts Gescheites damit gemacht. Und alles Liebe nachträglich – bei den tollen Geschenken macht ein Geburtstag ja einen Riesenspaß :)

    Liebe Grüße
    Daniela

    Gefällt mir

    • Awwww, mich freut das Kompliment über die schöne Schrift total, vor allem weil ich momentan das Gefühl habe, meine Schrift ist total grauenhaft. Ich werd‘ aber künftig noch dran arbeiten wegen dem Filofaxing, denke ich. Angeblich kann man seine Schrift verbessern und mir ist das tatsächlich schon länger ein Anliegen. Aber wie gesagt, trotzdem freue ich mich sehr übers Kompliment. :)
      Und danke für die Glückwünsche. <3

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s