[Kurz & knapp] Kätzchen, #lageso & Antidepressiva

Als ich gestern nachgedacht habe wie ich kurze, aber wichtige News hier teilen könnte, fiel mir eine „Kurz & knapp“ Blogreihe ein.

  1. Ich fange mit dem für mich wichtigsten Teil an. Drei sehr junge Kätzchen – ca. 1 Woche alt – wurden in Wien im Müll gefunden. Bis Montag sind sie versorgt, aber die Finderin muss arbeiten. Deswegen suchen sie jetzt ein Plätzchen.
    Hier der Link zu meinem Tweet, falls ihr es retweeten wollt.
    Edit: Es wurde nun eine liebe, erfahrene Pflegestelle für die Kätzchen gefunden.
  2. In Berlin vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales müssen seit Tagen geflüchtete Menschen in der Hitze ausharren. Hilfe kommt vor allem von Menschen aus Sozialen Netzwerken. Die Zeit hat darüber geschrieben, auf Twitter findet ihr Infos unter #lageso. In einem Pad werden Informationen gesammelt, auch woran es aktuell fehlt und wo Spenden hin können.
  3. Die Erbse hat einen aktuellen Blogeintrag zum Thema vegane Nagellacke geschrieben.
  4. Ich habe vor kurzem eine Pinnwand auf Pinterest erstellt, wo ich Vegane Kosmetik pinne. Sollten euch Fehler auffallen, teilt mir das bitte mit. Ich aktualisiere die Pinnwand laufend.
  5. Ich habe die Antidepressiva gegooglet, die ich bisher genommen habe, um zu schauen ob welche davon vegan sind. Grundsätzlich werden fast alle Medikamente bzw. die Inhaltsstoffe an Tieren getestet. Gegen kleine Wehwehchen gibt es aber vegane und teilweise tierversuchsfreie Alternativen. Bei Antidepressiva wird man wahrscheinlich vergebens suchen und im Endeffekt ist es auch wichtiger, dass man die Medikamente verträgt und sie helfen.
    Cymbalta: Gelatine & Schellack, Trittico: Laktose, Wellbutrin Drucktinte: Schellack, Sertralin: Laktose, Venlafaxin: Laktose, Mirtazapin: Laktose, Seroquel: Laktose, Cipralex scheint vegan zu sein. Eventuell mache ich dazu eine Liste & frage in der Apotheke genauer nach. Viele Inhaltsstoffe sagen mir natürlich gar nichts.
  6. Vor Monaten habe ich meine geliebte Vegan Box gekündigt. Seitdem hat sich ziemlich viel getan, es gibt nun eine sojafreie, eine glutenfreie, eine „just food“ und sogar eine Beauty Box. Ich habe mir wieder die große Classic Box bestellt, die mittlerweile um 4 Euro teurer ist. Nach Österreich kostet diese nun € 28,90. Ich bin gespannt ob es sich lohnt, ich sollte sie in den nächsten Tagen erhalten.
  7. Heute ist Tag der Katze! Bei Fressnapf (in Österreich) gibt es -25 % auf alle Furminatoren für Katzen, außerdem Prozente auf Katzenfutter & Katzenzubehör. Einen Furminator lege ich vor allem denen unter euch ans Herz, die Langhaarkatzen halten.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s